• Slide1

Turm Chalet

In Höhe von 1.730 Metern steht Walter Rizzis privater Rückzugsort – sein Turm Chalet. Nachdem Rizzi nicht, wie geplant, die Ruine der Südtiroler Burg Rotund erwerben und restaurieren konnte, entschloss sich der Unternehmer zu Beginn der 1990er Jahre ein eigenes Gebäude bauen zu lassen. Auf seinem Grundstück in dem Dorf St. Martin im Kofel, nahe seines Geburtsortes Latsch, wurde in sieben jähriger Bauzeit der vierstöckige Wohnturm mit rund 500m² Wohnfläche errichtet.

Turm Chalet

Im Inneren kombiniert das Bauwerk lokale Baumaterialien wie Kastanienholz und Laaser Marmor mit Stahl und Glas. So entsteht eine Mischung aus moderner Architektur und typischen Elementen einer mittelalterlichen Burganlage.

In luftigen Höhen

Mit der Erbauung des Turm-Chalets erfüllte sich der Kunstliebhaber einen lang gehegten Traum. Das architektonische Kunstwerk thront in 1730m Höhe und erinnert an einen mittelalterlichen Wehrturm der designtechnisch in das 21. Jahrhundert geholt wurde.
Der höchstgelegene Turm Südtirols, mit einem Durchmesser von 22 Metern, ist nur durch eine Zugbrücke zugänglich. So schuf der Turmherr Walter Rizzi ein weiteres Detail, welches an eine Bergfestung betritt erinnert.

Turm Chalet

Architekt des Turm Chalets ist der Südtiroler Werner Tscholl, der den Turm im romantischen Stil entwarf. Seine Vorlage war dabei die von Walter Rizzi so geschätzte Burg Rotund.

Zur Ruhe finden

Im Jahr 1999 wurde das Turm Chalet von Abt Bruno Trauner, vom Benediktinerkloster Marienberg, eingeweiht und offiziell als Wohnsitz der Familie Rizzi vorgestellt. Damit nicht nur die Familie Rizzi von dem Turm Chalet, das von dem Ressort Natur, Landschaft und Raumentwicklung als „in ästhetischer Hinsicht zweifelsohne sorgfältig geplant und gut gelungen“ bezeichnet wurde, profitiert, kann es als Feriendomiziel gemietet werden. Im großen Teil des Jahres jedoch, nutzt Walter Rizzi seinen Turm als Ruhepunkt in der täglichen Geschäftswelt.

In stürmischer Höhe bietet das Turm Chalet zusätzlich eine sonnengeflutete Terasse, auf der man einen atemberaubenden Ausblick genießen kann. Die runde Architektur ist ideal geeignet für gesellige Abende und entspannte Runden in der Bauernstube.